Dienstag, 14. Oktober 2014

Schottische Grüße

habe ich als Antwort auf einen Sommergruß versendet – warum schottisch? Aus Vorfreude auf meinen Schottlandtrip, denn ich habe kurz danach den Flieger nach Glasgow zu meiner Tochter bestiegen und dort 12 wunderbare Tage mit ihr verbracht.
Schottische Grüße – Materialliste
Material von Stampin’Up!®:
Farbkarton: Elfenbein
Stempelkissen: Marineblau
Sonstiges: Mini-Klebepunkte

Anderes:
Karte: Grün
Farbkarton: diverse Reste
Dies: Schottland – Quickutz ???
Stempel: Urlaubsgrüße - FirstClassStamps
Sonstiges: doppelseitiges Klebeband, Karen Maries Glue

Danke für’s Schauen,

Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen