Freitag, 30. Januar 2015

Kartenclub - der erste

vormittags im Neuen Jahr fand gestern bei Uschi im Steckenpferdchen statt.

Zwei sehr schöne Karten, eine davon innen mit einem Täschchen für einen Gutschein im Scheckkartenformat
die andere mit einem plastischen Herz und einem Einsteckkärtchen
sowie ein wundervolles Mini-Album im Kartenformat – mit viel Platz!!! - haben wir gewerkelt.
Das Album hat drei Tüten, die eingenäht wurden; jede Verschlussklappe wurde zum Anbringen einer Klappe genutzt. In allen Tüten ist auch noch ein Tag untergebracht.

Ausdekorieren werde ich mein Büchlein, wenn der Verwendungszweck feststeht – momentan halte ich mir noch alle Optionen offen.

Das kleine Album ist ideal, wenn ein paar Fotos verschenkt werden wollen oder aber Glückwünsche von mehreren untergebracht werden sollen.
Auch als Einladung für eine größere Feier finde ich es prima geeignet – es ist viel Platz für Text (Einladung, Antwortkarte, Unterkunftsmöglichkeiten, Anfahrt mit Skizze, Programmablauf, Wünsche, Foto des Absenders etc.).

Und natürlich kann je nach Anlass bzw. Farbwunsch das Designerpapier/der Farbkarton geändert werden ebenso wie die Maße von Größe und Breite angepasst.

Ein schönes Wochenende und danke für’s Schauen,

Eure

Mittwoch, 28. Januar 2015

Ton in Ton

ist das Thema der Steckenpferdchen-Challenge in diesem Monat. Das ist meine Idee dazu:
Ein bisschen herzig, ein bisschen Valentinstag – denn letzterer ist ja bald …

Materialliste – Ton-in-Ton
Material von Stampin’Up!®:                                          Anderes:
Farbkarton: VanillePur                                                 Farbkarton: Reste in Lachsrosa-Tönen
Stanze: Herzblatt                                                        Stanze: Heart in heart – ek, 3. bzw. 4. Herz, 3 Schmetterlinge –
Stempel: Hab dich lieb – Gesammelte Grüße                               Martha Stewart, kleines Herz – ek success
Stempelkissen: Altrosé                                                 Präge: Tim Holtz Alterations
Framelits: Famose Fähnchen, Ballons                            Sonstiges: doppelseitiges Klebeband, Kordel vanillefarben,
Sonstiges: Stampin’dimensionals, Mini-Klebepunkte                       Herzknöpfchen

Danke für’s Schauen,

Eure

Montag, 26. Januar 2015

Noch eine Verpackung …

Sie beinhaltet einen Stanzer und ein kleines Diamond-Glaze-Fläschchen.
Mit dem ScorPal ganz einfach: Zu Verpackendes auf den ScorPal legen, Breite/Länge notieren, Maße auf dem Papier vermitteln für Falze, Höhe bzw. Dicke messen, entsprechend Falze ziehen (dazwischen Papier drehen um 90°!). Ich habe so gefaltet, dass das Designerpapier überall doppelt liegt und habe nur die äußersten Eckquadrate weggeschnitten. Ansonsten habe ich lange Einschnitte gesetzt und die entstandenen ‚Streifen‘ in den Seitenwänden versteckt für mehr Stabilität.
Wenn das Unterteil der Schachtel fertig ist, wird das Oberteil nach dem gleichen Schema gefertigt: Unterteil (nicht zu Verpackendes) auf den ScorPal legen, …

Und sorry, ich habe kein Foto von der Seitenansicht - das ging leider vergessen.

Materialliste – Noch eine Verpackung
Material von Stampin’Up!®:                                                     Anderes:
Designerpapier: leider nicht mehr erhältlich                            Werkzeug: ScorPal
Farbkarton: Savanne, Baiblau (nicht mehr erhältlich), Petrol   Sonstiges: doppelseitiges Klebeband, TackyTape
Stanze: Kleine Schleife                                                                          dunkelblaues Rippband

Danke für’s Schauen,

Eure

Samstag, 24. Januar 2015

braun-weiß-kraft

So lautet das Motto der Farbwoche, die Uschi angestoßen hat.

Bisher habe ich diese Farben meist mit einem Tupfen Türkis oder Rot versehen oder aber als Grundlage für bunte Bilder genutzt. Nachdem Uschi diese Woche ganz konsequent mit dieser Farbkombination gearbeitet hat und mir beim Aufräumen meines Schreibtisches entsprechende Farbkartonreste in die Hände fielen, dachte ich: Probier’s mal …
Gefällt es Euch?

Materialliste – braun-weiß-kraft
Material von Stampin’Up!®:                                             Anderes:
Farbkarton: Espresso, Flüsterweiß, Glitzerpapier weiß     Farbkarton: Craft - Atbell
Stempelkissen: Espresso                                                  Stempel: In Flight – Tattered Angels, Kaum bist du weg … - Anne
Framelits: Schmetterlinge                                                             Höss
Sonstiges: MiniGlueDots                                                  Stempelkissen: FrostWhite – PigmentInk ColorBox
                                                                                      Embossingpulver: Sternenstaub Weiß - HeinDesign
                                                                                      Stanze: Bortenstanzer Ranke – Martha Stewart
                                                                                      Sonstiges: doppelseitiges Klebeband, Klebeperlchen weiß - KARS

Danke für’s Schauen,

Eure

Donnerstag, 22. Januar 2015

Eine Ballon-Tüte

als ‚drumherum‘ für einen Gutschein zum Verschenken:
Die Tüte ist mit dem GiftBagPunchBoard und dem ScorPal zur Verbreiterung der Front-/Rückseite bzw. Verlängerung der Tüte hergestellt.
Da ein 12“ Farbkarton in der Breite nicht ausgereicht hat, habe ich die Rückseite angeklebt. Außerdem sind hier Tags mit guten Wünschen und den Namen der Schenkenden in den ‚Ballonfarben‘ der Vorderseite angebracht.

Materialliste – Eine Ballon-Tüte
Material von Stampin’Up!®:
Farbkarton: Savanne, Baiblau (nicht mehr erhältlich), Petrol, Aubergine, Limone (nicht mehr erhältlich), Himbeere-Rot,
                   Glitzerpapier silber, Flüsterweiß
Stempel: Set ‚Wir feiern‘, Set ‚Alles nur Sprüche‘, Set ‚Galante Grüße‘ (nicht mehr erhältlich), Set Famose Fähnchen
Stempelkissen: Baiblau (nicht mehr erhältlich), Aubergine , Limone (nicht mehr erhältlich), Petrol, Himbeere-Rot
Stampin’WriteMarker: Petrol
Thinlits: Mini-Leckereien-Tüte
Framelits: Ballon, Famose Fähnchen
Stanze: Elegantes Etikett
Sonstiges: MiniGlueDots, Stampin’Dimensionals, Kordel weiß

Anderes:
Stempel: Glückwunsch-Ballon – Alexandra Renke
Stempelkissen: TopBoss, FrostWhite – PigmentInk ColorBox
Sternenstaub (HeinDesign): Klar, Weiß, RegenbogenGlitzer, WeinrotGlitzer
Framelits: Banners #2 – Sizzix
Stanze: Sechseck groß – CreativeMoments
Werkzeug: GiftBagPunchBoard, ScorPal, ZickZackSchere
Sonstiges: ZickZackSchere, Abstandspads unterschiedlicher Dicke, doppelseitiges Klebeband, TackyTape, Satinband weiß

Danke für’s Schauen,

Eure

Dienstag, 20. Januar 2015

Federn auf Holz

fand ich männlich genug für den Geburtstagsmann …
Materialliste – Federn auf Holz
Material von Stampin’Up!®:                                                      Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Savanne                                            Sonstiges: doppelseitiges Klebeband
Stempel: Hardwood, Set Four Feathers, Alles nur Sprüche
Stempelkissen: Savanne, Petrol, Limone (nicht mehr erhältlich), Curry-Gelb, Himbeerrot
Framelits: Federn
Stanze: Etikettanhänger, 1/16“ Handstanze
Sonstiges: MiniGlueDots, Leinenfaden

Danke für’s Schauen,

Eure

Sonntag, 18. Januar 2015

Mit dem Fesselballon

habe ich Geburtstagsgrüße verschickt:
Der ‚Ballon‘ ist aus silbernem Glitzerpapier, das ich mit der Nachfülltinte Petrol eingefärbt habe. Der Hintergrund ist gewischt.

Materialliste – Ein Luftballon
Material von Stampin’Up!®:
Farbkarton: Flüsterweiß, Glitzerpapier silber
Stempel: Set ‚Wir feiern‘‘
Stempelkissen: Himmelblau, Aquamarin, Jade, Lagunenblau, Schiefergrau, Saharasand, Anthrazitgrau, Petrol
Stampin’WriteMarker: Bermudablau
Framelits: Ballon
Sonstiges: Schwämmchen, Nachfüller Petrol, Stampin’Dimensionals, MiniGlueDots, Basic Strassschmuck

Anderes:
Karte: eierschalfarben
Sonstiges: doppelseitiges Klebeband

Danke für’s Schauen,

Eure

Montag, 12. Januar 2015

Ein Luftballon

als Geburtstagsgruß …
Der Hintergrund ist ‚gekreiselt‘ und gepunktet mit kühlen Farben.

Materialliste – Ein Luftballon
Material von Stampin’Up!®:                                                                    Anderes:
Farbkarton: flüsterweiß                                                                         Karte: aquamarinfarben
Stempel: Set ‚Wir feiern‘‘                                                                      Sonstiges: doppelseitiges Klebeband
Stempelkissen: Aquamarin, Himbeerrot, Lagunenblau, Flüsterweiß, Rosé
Framelits: Ballon
Sonstiges: Stampin’Dimensionals, MiniGlueDots

Danke für’s Schauen,

Eure

Donnerstag, 8. Januar 2015

Darf ich vorstellen?

voilà, mein diesjähriger Kalender:
Das Papier des Einbandes hat mir meine Tochter vorletztes Jahr  aus Schottland mitgebracht. Toll, nicht wahr? Ich mag diese Türkis-/Aquafarben total gerne – und ich finde auch, dass man sie prima kombinieren kann. Den Kalender-Schriftzug habe ich mit farblich passenden Stickles (Glitzerkleber) aufgeklebt: Der Kleber, der ‚herausquatscht‘, wird durch die Glimmerpartikel abgedeckt und es glitzert auf dem Untergrund zusätzlich noch ein bisschen und hebt somit den Schriftzug nochmal hervor. Sagte ich schon, dass ich Glitzer mag? …

Ich bin eine, die viel Platz im Kalender braucht, deshalb als Format DIN A5, aber ich bin auch eine, die ihren Kalender gerne mit sich herumträgt. So habe ich mir ebenfalls einen Umschlag mit Klappe zum Schutz der Kalendertabs gearbeitet – allerdings aus schwarzem Buchbinderleinen, in das schwarzer, mehrfach längsgerillter Farbkarton als stabiler Kern eingearbeitet ist.
Ein Magnetverschluss wird durch den Gummizugverschluss unterstützt; die Magnete habe ich unter den ‚Westies‘ versteckt.
Eine Einstecktasche befindet sich innen auf der Vorderseite.

Auch das Papier der bezogenen und dekorierten Monats-Trennseiten stammt aus Schottland.
Die gestempelten Kalendertabs sind zwischen dem Bezugspapier und der eigentlichen Kalenderseite eingeklebt – jeweils auf Höhe des Monatsersten.

Wie bei allen für’s Jahr 2015 bereits gezeigten Kalendern ist auch hier das Innenleben von www.kalenderpedia.de (vor Verwendung: Nutzungsbedingungen lesen!); die Rückseiten sind wieder für Notizen gedacht.

Materialliste – Darf ich vorstellen?
Material von Stampin’Up!®:                                Anderes:
Farbkarton: schwarz                                          Stempel: Rand-Notizen – inky stamps
Stempel: Monatsnamen – PL-Set Tag für Tag       Die: Kalender - Kulricke
Stempelkissen: Bermudablau                               Sonstiges: doppelseitiges Klebeband, TackyTape, Rico Bastelkleber,
Framelits: Rahmenkollektion                                                  1¼“ Black Wires (Zutter), Metallecken –Tim Holtz,
Stanze: PL Eckenrunder                                                       Gummiverschluss, 2 Magnete, Buchbinderleinen schwarz,
                                                                                            Stickles aqua

Danke für’s Schauen,

Eure

Mittwoch, 7. Januar 2015

Noch ein Handschmeichler …

im A6-Format – diesmal für meine Tochter. Sie mag ja Vintage und Jugendstil; das Papierset ‚Isabella‘ von BoBunny war dafür meine Wahl.
Ich hatte es letztes Jahr im Steckenpferdchen entdeckt und wusste: Das brauche ich! Auch die selbstklebenden Zahlen sind im Set enthalten (und die Jahreszahl ist auch in 2015 geändert – ich war da wohl etwas unserer Zeit voraus, ts ts ts).
Unsere Tochter steckt ihren Kalender gerne mal in den Rucksack oder die Handtasche; dafür ist dieses Format gut geeignet. Zum Schutz des Innenlebens habe ich einen Umschlag mit Klappe gearbeitet, die gegen die Vorderseite einen Magnetverschluss hat.

Diesem Kalender habe ich Monats-Trennseiten und auch einen Stifthalter hinzugefügt.

Die gestempelten Kalendertabs sind auf der Rückseite der entsprechenden Monats-Trennseite in Höhe des jeweiligen Monatsersten angebracht.

Auf den Innenseiten der Vorder- und Rückseite befinden sich Einstecktaschen.

Alle Kalender-Innenleben sind dieses Jahr von www.kalenderpedia.de (vor Verwendung: Nutzungsbedingungen lesen!); die Rückseiten sind immer für Notizen gedacht.

Materialliste – Noch ein Handschmeichler
Material von Stampin’Up!®:                                    Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß                                         Designerpapier: Set Isabella - BoBunny
Stanze: PL Eckenrunder, Geschwungenes Etikett  Stempel: Rand-Notizen – inky stamps, Monatsnamen -
                                                                                             TechniqueTuesday
                                                                              Stempelkissen: StoneGrey- StazOn
                                                                              Sonstiges: Graupappe, Buchbinderleinen, doppelseitiges Klebeband,
                                                                                              Rico Bastelkleber, 1¼“ White Wires (Zutter), TackyTape

Danke für’s Schauen,

Eure

Dienstag, 6. Januar 2015

Ein besonderes DANKE

allen für die schönen – besonders für die selbst gefertigten - Weihnachtskarten, die uns erreicht haben! Gerade habe ich sie wieder angeschaut, denn ich hatte sie in einem großen Setzkasten dekoriert.

      von unserer Nachbarin                                           von meiner lieben Scrap- und Kartenclubkollegin Christiane

      von Scraptante Ute                                                           von Uschi vom Steckenpferdchen

Zur letzten Karte mit ‚Weihnachtshund‘ Flinn könnt Ihr sogar die Entstehungsgeschichte auf Uschis Blog anschauen – total niedlich! Ich bewundere Flinn ja, dass er das alles mit sich machen lässt; unsere Westiedame Luna hätte einmal mit dem Kopf geschüttelt und anschließend Reißaus genommen. Ja, ein süßer dickköpfiger Terrier halt …

Das Danke geht natürlich auch an alle anderen Kartenschreiber; da auf vielen Karten Personen abgebildet oder vollständige Namen sind, werde ich diese nicht auf meinem Blog zeigen.

Danke für’s Schauen,

Eure