Montag, 26. Januar 2015

Noch eine Verpackung …

Sie beinhaltet einen Stanzer und ein kleines Diamond-Glaze-Fläschchen.
Mit dem ScorPal ganz einfach: Zu Verpackendes auf den ScorPal legen, Breite/Länge notieren, Maße auf dem Papier vermitteln für Falze, Höhe bzw. Dicke messen, entsprechend Falze ziehen (dazwischen Papier drehen um 90°!). Ich habe so gefaltet, dass das Designerpapier überall doppelt liegt und habe nur die äußersten Eckquadrate weggeschnitten. Ansonsten habe ich lange Einschnitte gesetzt und die entstandenen ‚Streifen‘ in den Seitenwänden versteckt für mehr Stabilität.
Wenn das Unterteil der Schachtel fertig ist, wird das Oberteil nach dem gleichen Schema gefertigt: Unterteil (nicht zu Verpackendes) auf den ScorPal legen, …

Und sorry, ich habe kein Foto von der Seitenansicht - das ging leider vergessen.

Materialliste – Noch eine Verpackung
Material von Stampin’Up!®:                                                     Anderes:
Designerpapier: leider nicht mehr erhältlich                            Werkzeug: ScorPal
Farbkarton: Savanne, Baiblau (nicht mehr erhältlich), Petrol   Sonstiges: doppelseitiges Klebeband, TackyTape
Stanze: Kleine Schleife                                                                          dunkelblaues Rippband

Danke für’s Schauen,

Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen