Montag, 29. Juni 2015

Eine Menge Stempelkissen

hat sich bei mir angesammelt – und ein Teil davon durfte jetzt Platz nehmen in dieser schönen Kiste:
Die Halterungen habe ich vom schwedischen Möbelhaus besorgt – eine Freundin und ich haben die Bilder dort kurzerhand umsortiert, um an jeweils zwei gleiche Gegenüber zu kommen.
Die Kiste hat mein Mann dann in einem Baumarkt besorgt und die Plastikhalterungen angeschraubt, in der Mitte mit der Unterstützung von zwei Brettchen. Ganz lieben Dank an den Göga dafür! Max. 33 Stempelkissen passen übrigens hinein.
Von der Nutzung des schmalen freien Plätzchens in der Mitte habe ich auch schon eine Vorstellung, aber die ist noch nicht ausprobiert. 

Die Idee dazu stammt von HIER - inclusive Anleitung, etwas anders als unsere Umsetzung.

Ursprünglich hatte ich gedacht, dass die Idee dazu von STEFFI stammt, aber eine Nachfrage bei Ihr hat ergeben, dass dem nicht so ist. Aber auch sie hat eine Aufbewahrungsidee auf ihrem Blog, zu der habe ich mit ihrem Namen verlinkt.

Danke für’s Schauen und eine schöne Woche,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen