Donnerstag, 10. September 2015

Eine männliche Einkaufstasche?

Eh, ja, verständlich, dass ein Mann nicht mit einer blumigen Tasche und dann auch noch mit rosa! wie HIER zu sehen im Lebensmittelmarkt auftauchen möchte …

Und bevor wieder eine Plastiktüte benutzt wird, musste ein entsprechendes Exemplar genäht werden, das hoffentlich dann auch seinen Zweck erfüllen darf (und ja auch viel umweltfreundlicher ist):
Wenn schon gentlemanlike die Einkäufe nach Hause getragen werden, dann bitte auch passend, nicht wahr? Natürlich mit schönen langen Henkeln, dann kann man die Tasche gut umhängen.

Den Stoff habe ich diesmal bei HAGER in Aschaffenburg gefunden – gar nicht so einfach, wenn schwarz/grau/männlich gebraucht wird.

Danke für’s Schauen,




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen