Mittwoch, 3. Februar 2016

Eine weiße Rose

grüßt das Geburtstagskind –
dezent in Szene gesetzt mit Savanne im Hintergrund.

Erkannt? Es sind die Innenteile der ausgestanzten Rose aufgeklebt. Das funktioniert ganz einfach, indem man die Rose als Rahmen benutzt. Allerdings sollte nach dem Aufkleben jedes einzelnen Innenteils dieser Rosenrahmen abgenommen werden (Achtung: aufgeklebtes Teil am besten mit einer Pinzette festhalten), damit er nicht versehentlich mit festgeklebt wird. Es braucht ein bisschen Zeit und ist auch ein wenig Puzzlearbeit, aber das Ergebnis spricht doch für sich … 
Nachdem alle Teilchen ihren Platz gefunden haben, einfach das Thinlit passgenau auflegen, mit einem Bleistift den äußeren Rand auf der rechten Seite nachziehen und dann ausschneiden.

Materialliste – Eine weiße Rose
Material von Stampin’Up!®:                                              Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Savanne                                    Sonstiges: Karte weiß, doppelseitiges Klebeband, Satinband weiß,
DP i. Block: Neutralfarben (alte Kollektion)                                      KarenMarie‘sGlue
Thinlits: Rosengarten
Präge: Polka Dots (nicht mehr im Katalog)
Stempelkissen: Savanne
Stempel: Set Rosenzauber
Sonstiges: Stampin’Dimensionals, BasicPerlenSchmuck

Danke für’s Schauen,




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen