Mittwoch, 16. März 2016

Handlettering und Make-and-Takes

waren die Themen am Sonntagmorgen bei der ScrapZeit. Annika wollte uns gerne für’s Handlettering mit Übungsblättern und Tombowstiften begeistern; ich muss gestehen, mein Erfolg war meiner Meinung nach eher mäßig … Aber ich werde demnächst meinen alten Stenofüller mal wieder ausgraben und damit noch mal einen Versuch starten. Jedoch hat daher noch kein Ostergruß auf der gestempelten Karte Platz genommen:
                    
Außerdem haben wir noch mit Schablonen und Paste gearbeitet – 
wahrscheinlich wird bei mir doch eine Scrapbookseite draus …
Ganz sicher werde ich mich jedoch auch in Zukunft nochmal an Schablone und Paste wagen – oft gesehen, nie getraut – aber jetzt!

Danke für’s Schauen,



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen