Montag, 30. Mai 2016

Ein paar tröstende Worte

für einen Bekannten und seine Familie zum Tod der Mama bzw. Oma haben wir mit dieser Karte versandt:
Materialliste – Ein paar tröstende Worte
Material von Stampin’Up!®:                                               Anderes:
Farbkarton: Schwarz, Saharasand                                     Stempelkissen: Schwarz – Aqua/HeinDesign
Bes. DP: Zeitlos elegant                                                     Sonstiges: Karte in Eierschale mit Büttenrand, doppelseitiges 
Stempel: Rosenzauber                                                                         Klebeband, Büttenrandschere, Satinband schwarz
Thinlits: Rosengarten
Framelits: Banner
Sonstiges: MiniGlueDot, Stampin‘Dimensionals

Danke für’s Schauen,






Freitag, 27. Mai 2016

Für den Jubiläums-Champagner

zum Verschenken ein passender Anhänger zur Verpackung …
              
Materialliste – Für den Jubiläums-Champagner
Material von Stampin’Up!®:                                                      Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Goldfolie, weißes Pergament             Stempelkissen: Antique Gold – MicaMagic/ColorBox
Stempel: Timeless Textures, Grußelemente                             Sonstiges: GlueDots Micro
Framelits: Banner
Thinlits: Rosengarten
Stanze: Designeretikett (nicht mehr im Katalog), MiniSchmetterling, Schmetterling
Sonstiges: Stampin’Dimensionals, BasicPerlenSchmuck

Danke für’s Schauen und ein schönes Wochenende,






Mittwoch, 25. Mai 2016

KartenClub 3-2016

„Wir starten heute mal von hinten“ war Uschis Einleitung beim letzten KARTENCLUB. Hä? Wie geht das denn bitte? Auflösung: Gemeint war, dass wir das einfachste Projekt zuerst werkeln …

Gestartet sind wir mit einer Verpackung für ein Notizblöckchen mit Korkpapier – wunderbar anzufassen, so schön zu streicheln -; auf die Vorderseite wurde mit Hilfe einer Schablone eine Feder aufgemalt. In das verbindende Buchbinderleinen kann dann noch ein Kuli eingehängt werden:
Als nächstes entstand ein Mini-Album mit leuchtenden Farben und einem goldenen Touch, einigen Klappen und passender Deko. Gut geeignet, wenn ein paar Fotos verschenkt werden oder statt eines langen Briefes …
                    
Zum Schluss haben wir Herzchen als Blüten aufgenäht, ein paar Schmetterlinge dazu und das alles für den Lieblingsmenschen:
Danke für’s Schauen und einen schönen Feiertag morgen,




Montag, 23. Mai 2016

Mal wieder Project Life …

Für dieses Layout habe ich Project Life genutzt:
                    
Ich finde es interessanter, wenn die Seiten im Album wechseln zwischen ‘normalem’ Layout und Project Life.
Zusätzlich versuche ich, Deko von Geschenken wie Bänder, Blümchen u. ä. zu verwenden.

Danke für’s Schauen,


Freitag, 20. Mai 2016

Die gedeckte Tafel

an unserer Silberhochzeit ...
Das GRUNDGERÜST dieses Layouts ist ja während der diesjährigen ScrapZeit entstanden; hinzugefügt habe ich nur einige weiße Pünktchen (gibt es von Stampin’Up!®) und – etwas Handlettering …
Nach ein bisschen Stöbern im vor Kurzem entdeckten und sehr schönen Buch ‘Handlettering Die Kunst der schönen Buchstaben’ aus dem Topp-Verlag war ich für meinen persönlichen Geschmack mit diesem Versuch ein wenig erfolgreicher als in Großostheim. Mal schauen, wie schön sich die Buchstaben bei mir weiter entwickeln …

Danke für’s Schauen und ein schönes Wochenende,


Mittwoch, 18. Mai 2016

Vorsätze …

Vorsätze? Darüber macht man sich ja meist zu Jahresbeginn Gedanken und ganz ehrlich: Das war bisher nicht so mein Thema, zu viel Unvorhergesehenes ist in den letzten Jahren passiert, was vorsichtig Angedachtes mit einem Handstreich zunichte gemacht hat. So habe ich zu Beginn des letzten Jahres (also 2015) mir nur eines ganz leise vorgenommen und gedacht ‚Mal sehen, wie es gelingt …‘. Es hat gut funktioniert, nicht 100prozentig, aber doch zu ungefähr 90 % und das ist viel mehr als erwartet.

Wie der Vorsatz gelautet hat? Nicht mehr so viele UfOs (= unfertige Objekte) und so wurden viele ‚Muster‘-Layouts endlich mit Bildern bestückt und haben Platz in einem Album gefunden. Auch einige Mini-Alben haben Fotos bekommen, manche wurden verschenkt. Meinen Stricksachen, dieteilweise nur noch auf’s Zusammennähen warten, muss ich mich noch ein bisschen widmen … - das eine oder andere fertige Stück habe ich hier aber auch schon zeigen können.

Und es ist nur ein! neues Ufo vom letzten Jahr dazu gekommen – da hatte ich beim Entstehen im ScrapClub 4 vom STECKENPFERDCHEN des letzten Jahres  die Bilder wegen der Weihnachtsprojekte schon außer Reichweite geräumt. Es ist mit Klappen und Taschen und so wieder perfekt geeignet zum Unterbringen von einigen Fotos:
      
      
Die eigentlich vorgesehenen Bilder eines Nordsee-Urlaubs haben ihren Platz darin immer noch nicht gefunden, aber mittlerweile habe ich das LO nochmal mit anderen Papieren nachgearbeitet, um Bilder von unserer Silberhochzeit (mittlerweile auch schon 5 Jahre her …) einzufügen. Einmal ohne und einmal mit Bildern ...
                    
                    
                    
Das Journaling muss ich noch ergänzen, die Ideen sind schon vorhanden.

Danke für’s Schauen,



Montag, 16. Mai 2016

Gleich noch eine

Karte in Kirschblüte – weil mir die letzte so gut gefiel …
Materialliste – Gleich noch eine
Material von Stampin’Up!®:                                                       Anderes:
Stempel: Definitely Dahlia, Set Grußelemente                          Sonstiges: Karte weiß
Stempelkissen: Kirschblüte, Schiefergrau
Präge: Ziegel            
Sonstiges: Wink of Stella klar, Stampin’Dimensionals, Paillettenband Kirschblüte, MiniGlueDots

Ich hoffe, Ihr könnt den Pfingstmontag noch genießen und danke für’s Schauen,






Freitag, 13. Mai 2016

Die japanische Zierkirsche

hat gerade im Garten meiner Schwiegereltern geblüht, als ich eine Inspiration für eine Geburtstagskarte brauchte – daher dominiert die Farbe Kirschblüte:
                    
Auf den rechten Bildern - wenn Ihr sie zum Vergrößern anklickt - ist der schöne Glimmer des Wink of Stella-Pinselstiftes ein wenig zu erkennen; dazu musste ich die Karte in der Sonne fotografieren, was leider die Farben verändert. Aber auf den linken Fotos sind sie ganz natürlich.

Materialliste – Die japanische Zierkirsche
Material von Stampin’Up!®:                                                    Anderes:
Stempel: Definitely Dahlia, Set Tafelrunde (nicht mehr        Dies: Banners - Sizzix
               im Katalog), Set Grußelemente                                Sonstiges: Karte weiß, doppelseitiges Klebeband, 
Stempelkissen: Kirschblüte, Schiefergrau                                              GlueDotsMicro
Des.Pergament i. Block: Pflanzen-Potpourri (nicht mehr im Katalog)
Framelits: Tafelrunde
Sonstiges: Wink of Stella klar, Stampin’Dimensionals, Paillettenband Kirschblüte

Danke für’s Schauen, genießt das Wochenende,