Mittwoch, 25. Mai 2016

KartenClub 3-2016

„Wir starten heute mal von hinten“ war Uschis Einleitung beim letzten KARTENCLUB. Hä? Wie geht das denn bitte? Auflösung: Gemeint war, dass wir das einfachste Projekt zuerst werkeln …

Gestartet sind wir mit einer Verpackung für ein Notizblöckchen mit Korkpapier – wunderbar anzufassen, so schön zu streicheln -; auf die Vorderseite wurde mit Hilfe einer Schablone eine Feder aufgemalt. In das verbindende Buchbinderleinen kann dann noch ein Kuli eingehängt werden:
Als nächstes entstand ein Mini-Album mit leuchtenden Farben und einem goldenen Touch, einigen Klappen und passender Deko. Gut geeignet, wenn ein paar Fotos verschenkt werden oder statt eines langen Briefes …
                    
Zum Schluss haben wir Herzchen als Blüten aufgenäht, ein paar Schmetterlinge dazu und das alles für den Lieblingsmenschen:
Danke für’s Schauen und einen schönen Feiertag morgen,




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen