Mittwoch, 7. September 2016

Pillowbox in XXL

                       
Ein Gutschein für einen Weingenießer und Motorradfahrer wollte verpackt werden und da die Länge sowie die Breite der vorhandenen Stanzform nicht ausreichte, habe ich kurzerhand mit dem ScorPal eine Hülle aus diesem schönen beschrifteten Papier gefertigt und für die Bildung der seitlichen Rundungen einem umgedrehten Suppenteller benutzt. Mit einem Halbkreisstanzer sind die Grifföffnungen entstanden. 
                       
Der Stern sowie die Kartengrundlage sind aus einem schimmernden bronzefarbenen Fotokarton; ich hoffe, es ist in diesem Bild einigermaßen gut zu erkennen. Beide Papiere sowie die Framelits für diesen unregelmäßigen Stern habe ich im STECKENPFERDCHEN gefunden.

Materialliste – Pillowbox in XXL
Material von Stampin’Up!®:                                               Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß                                                    Farbkarton: Bronze - ?
Präge: Pfeile (nicht mehr im Katalog)                                 PP: Classic Stripes (Rücks.) – Jen Hadfield/Cottage Living
Stempel: One Wild Ride                                                     Die: Sterne – Steckenpferdchen
Stempelkissen: Schwarz                                                    Stempelkissen: Bronze – VersaColor PigmentInk
Framelits: Famose Fähnchen (nicht mehr im Katalog)         Embossingpulver: Sternenstaub Klar - HeinDesign
Stanze: 1/8“ Kreis-Handstanze (nicht mehr im Katalog)     Sonstiges: Satinband Schwarz
Sonstiges: Leinenfaden, Stampin‘Dimensionals                   Stanzer: Halbkreis - WeR Memory Keepers

Inspiration für den Mann gab’s HIER.

Danke für’s Schauen,





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen