Freitag, 2. Dezember 2016

Weihnachtlich

verpackt – wenn auch im November bereits verschenkt – aber als Gruß zu Weihnachten gedacht …
                
Verschlossen ist das Schächtelchen mit Magneten, so kann man schon mal nach dem Inhalt lunzen und es dann ohne Umstand wieder verschließen, um es vielleicht doch auf den Gabentisch zu legen? Oder man nutzt den Inhalt – ein Stempel – gleich für die Weihnachtspost und das Kästchen bekommt eine andere Füllung …

Materialliste – Weihnachtlich
Material von Stampin’Up!®:                                                    Anderes:
Farbkarton: Schwarz, Flüsterweiß, Glanzpapier Kupfer          Die: Costello Ornament Background und Lexington 
Stempel: Weihnachtspotpourri, Tannenzauber                              Ornament - poppystamps
Stempelkissen: Flüsterweiß, Schwarz                                     Papier: Kupferpapier – Mahé/Toga
Thinlits: Tannen und Zapfen, Einfach angehängt                    Sonstiges: ScorPal, Magnete
Sonstiges: Kupfergarn, Stampin‘Dimensionals

Danke für’s Schauen und eine schönes Adventswochenende,





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen