Mittwoch, 14. Dezember 2016

Weihnachtskarten – die zweiten

und auch zwei farblich leicht unterschiedliche Varianten:
Leider sieht man auf dem Foto nicht, dass die weißen Sterne so richtig schön glitzern und funkeln; das habe ich beim Bilder machen einfach nicht hinbekommen.

Materialliste – Weihnachtskarten II
Material von Stampin’Up!®:                                      Anderes:
Stempel: Allerbeste Wünsche                                 Fotokarton: Holzoptik, Craft
Stempelkissen: Flüsterweiß, Espresso                      Stempel: Sterne – Alexandra Renke
Stanze: Wortfenster, Modernes Label                    Embossingpulver: Weiß-Glitzer – Stempelträume
             (beide nicht mehr im Katalog)                     Stanzschablone: Winterdorf – Hansemann
Sonstiges: Stampin’Dimensionals                             Sonstiges: Metallsternchen in Kupfer, Karten

Meist fertige ich ja mehrere Karten einer Variante – allerdings liegt meine Obergrenze bei maximal zehn Stück –, denn dann mag ich gerne wieder zur Abwechslung mit anderen Materialien arbeiten. Bei zwischen achtzig und hundert Weihnachtsgrüßen, die ich gerne verschicken möchte, wird die Werkelei so etwas überschaubar, aber nie monoton.

Danke für’s Schauen,




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen