Donnerstag, 19. Oktober 2017

Eine einzelne Rose

ziert diese Karte ...
Ich habe ein Stück weißen Farbkarton auf beiden Seiten vor dem Ausstanzen mit doppelseitiger Klebefolie bezogen; nach dem Ausstanzen auf der Stanzseite (!) erst die Kontur entfernt und mit ganz feinem Glimmer bestreut, diesen mit einem Papier fest angedrückt und dann den Überschuss abgeschüttelt (auf ein Papier, zum Zurückfüllen in den Behälter). Im Anschluss habe ich dann alle Innenabschnitte entfernt und alles mit einer anderen Glimmerfarbe wiederholt. Danach einfach das Papier auf der Rückseite entfernen und aufkleben.

Materialliste – Eine einzelne Rose
Material von Stampin’Up!®:                                Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Feige                          Glimmer Lush Pink/Winter White Transparent - ArtGlitteringSystem, 
Designerpapier: Florale Eleganz                         Satinband Weiß
Stempel: Rosenzauber                                                              
Stempelkissen: Feige
Thinlits: Rosengarten
Sonstiges: Lack-Akzente mit Glitzereffekt

Danke für’s Schauen,

Dienstag, 17. Oktober 2017

Viele viele Fahrzeuge

finden sich auf dieser Karte in herbstlichen Farben, dazu fallendes Laub
und Geburtstagsgrüße für einen Kfz-Meister ...
Materialliste – Viele viele Fahrzeuge
Material von Stampin’Up!®:                                                                Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß                                                                     Blätterpailletten
Stempel: Stadt, Land, Gruß
Stempelkissen: Espresso, Olivgün, Curry-Gelb, Glutrot, Zarte Pflaume, Feige, Aubergine, Kürbisgelb, Terrakotta, Chili, Saharasand, Savanne, Wildleder, Limette

Danke für’s Schauen und eine gute neue Woche,

Freitag, 13. Oktober 2017

Nicht alltäglich

waren die Vorgaben für eine Hochzeitskarte, die eine Freundin von mir benötigte:
Die Rennstrecke Sachsenring, ein Motorrad, Platzhalter für Braut und Bräutigam, das Motto 'Tempus fugit - amor manet' (für Nichtlateiner: Die Zeit vergeht - die Liebe bleibt) sowie die Namen des Brautpaares und natürlich das Hochzeitsdatum sollten auf der Karte untergebracht sein. Ganz schön viel! Sinnbildlich habe ich alles in einen Topf geworfen, einige Male umgerührt und dann ist diese Karte dabei herausgekommen:
Farblich ist sie an die Einladung angepasst, die ebenfalls ganz in grau und weiß gehalten war.
Auf der Innenseite befindet sich ein Hinweis auf's Geschenk - die Hochzeitstorte.
Jetzt hoffe ich mal, dass die Karte beim Brautpaar gut angenommen wurde - meine Freundin war jedenfalls hin und weg, da war ich schon sehr erleichtert! 

Materialliste – Nicht alltäglich
Material von Stampin’Up!®:                                 Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Schiefergrau               Stempel: Alphabet Curlz Font - JustRite, Tuxedo - Hero Arts
Stempel: One Wild Ride, Blüten der Liebe
Stempelkissen: Schiefergrau, Schwarz
Stampin'Write Marker: Schiefergrau, Altrosé (nicht mehr im Katalog)
Die Handschuhe sowie die Torte und die Sektgläser sind fertige Embellishments aus meinem Bestand.

Danke für’s Schauen und ein schönes Wochenende,

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Nähclub - der vierte

Nach Uschis Entwurf und Anleitung haben wir eine Kosmetiktasche zum Hängen gefertigt,
die sich zum Einpacken in ein kleineres Format verwandelt und mit einem Gummiband verschlossen wird:
Hier könnt Ihr die einzelnen Taschenelemente von oben - eine flache Reißverschlusstasche -
über die Mitte - drei Einsteckfächer -
nach unten - hier gibt's im bauchigen Reißverschlussfach nochmal richtig viel Platz -
nochmal genauer erkennen. Na, wie findet Ihr sie? Ich finde mein Ergebnis rundum klasse!

Die Stoffe sind wieder alle aus dem STECKENPFERDCHEN; Der maritime Stoff hat mir in Verbindung mit dem leicht glänzenden dunkelblauen Wachstuch und dem gepunkteten Leinenstoff total gut gefallen. Ich mag das Maritime sowieso gerne und da die Kosmetiktasche ganz kurz vor unserem diesjährigen Nordsee-Urlaub entstanden ist, hat das die Stoffwahl sicherlich beeinflusst 😍.

HIERHIER und HIER könnt Ihr übrigens weitere Exemplare aus den Nähclubs vom STECKENPFERDCHEN bei Instagram entdecken. 

Danke für’s Schauen,

Montag, 9. Oktober 2017

Oktoberfest

Passenderweise hat der Münchner in unserer Freundesrunde während des Oktoberfestes Geburtstag. Was lag da also näher, die Geburtstagsgrüße entsprechend zu verpacken ...
Materialliste – Oktoberfest
Material von Stampin’Up!®:                                                                Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Osterglocke                                                Dies: Kreis - Sizzix
Designerpapier: Holzdeko                                                                  Sonstiges:Karte hellgrün
Stempel: Maßvolle Grüße, Bannerweise Grüße, Glasklare Grüße,
               Kreativkiste, Petite Petals (nicht mehr im Katalog)
Stempelkissen: Curry-Gelb, Kandiszucker (nicht mehr im Katalog)
Thinlits: Liebevolle Worte
Stanze: Kleine Blüte, Herz - IttyBittyAccents (beide nicht mehr im Katalog)
Sonstiges: Leinenfaden, Stampin'Dimensionals

Danke für’s Schauen und einen schönen Sonntag,


Samstag, 7. Oktober 2017

Der Kolibri

flattert 
für den Nektar in der Blüte ...

Materialliste – Der Kolibri
Material von Stampin’Up!®:                                                              Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Limette                                                     Karte lila
Designerpapier: Bunte Vielfalt Stempel: You move me 
Stempelkissen: Sommerbeere, Zarte Pflaume, Limette
Thinlits: Flatterhaft
Stanze: 1" und 1 1/4" Kreis
Sonstiges: BasicStrassSchmuck

Danke für’s Schauen und ein schönes Wochenende, vielleicht sehen wir uns ja beim CampInk?,

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Die Einkaufstasche

vom allerersten NÄHCLUB im STECKENPFERDCHEN nähe ich immer wieder mal zum Verschenken. Es sind zwei neue Exemplare, immer noch handlich klein zusammenlegbar
- von vorne und von hinten -
und in wieder anderen Farbkombinationen entstanden. Verschenkt sind sie auch schon an ganz liebe helfende und pflegende Hände. Noch mehr Exemplare könnt Ihr - wenn Ihr mögt - HIERHIERHIER und HIER bewundern.

Danke für’s Schauen,

Dienstag, 3. Oktober 2017

KartenClub 4-2017

Klappen - wie kann es anders sein - und doch, ja, sie sind immer wieder anders! - zieren die erste Karte dieses KartenClubs von Uschi aus dem STECKENPFERDCHENSchön dekoriert und verziert, geklappt und mit einer Banderole verschlossen ist sie aus einem 12“x12“ Bogen entstanden:
Und dann? Dann haben wir Farbe auf's Papier geschmiert, mal direkt mit dem Stempelkissen, mal mit dem Schwämmchen und es war gar nicht schlimm! Wer mich nämlich kennt, weiß, ich bin nicht so der Matsch-Typ ...
Aber das war ja Geschmiere in 'vornehmer Form' :-), die Ergebnisse sprechen für sich:
Nur die letzte zeige ich noch nicht, denn da wird eine Hochzeitskarte draus und sie ist noch nicht ganz fertig und somit auch noch nicht verschenkt.

Danke für’s Schauen und einen schönen Feiertag,


Sonntag, 1. Oktober 2017

Viel mit dem Fahrrad unterwegs

ist ein Freund von uns ...
mal mit dem Pflegehund, mal als Hausmeister, mal mit Freunden.

Materialliste – Viel mit dem Fahrrad unterwegs
Material von Stampin’Up!®:                                                                    Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Schiefergrau, Schwarz                                   Dies: Handyman - LeneDesign
Stempel: Bike Ride, Lemon Zest                                                             Sonstiges: Karte rot, WashiTape
Stempelkissen: Schiefergrau, Anthrazitgrau, Schwarz, Espresso, Wildleder, Savanne, Glutrot
Thinlits: Fahrrad

Danke für’s Schauen und genießt den Sonntag,



Freitag, 29. September 2017

ScrapClub 4-2017

Eine lange Kordel haben wir auf dem Layout dieses ScrapClubs vom STECKENPFERDCHEN gespannt, um Bilder und/oder Texte dranzuhängen oder drunterzuschieben:
Und natürlich gibt es auch wieder eine Tasche, schön versteckt - Uschi hat ja schließlich das Original entworfen:
Farblich passend ist die Gegenseite dazu:
Mit diesen Layouts ist wieder ein Album der Fertigstellung näher gerückt - HIERHIERHIERHIERHIERHIERHIER und HIER habe ich bereits welche gezeigt - Ihr seht, das ist schon ein bisschen - ähm, nun ja länger - her.

Danke für’s Schauen und ein schönes Wochenende,

Mittwoch, 27. September 2017

Die Tasche ...

die eigentlich ein Rucksack werden sollte im letzten NÄHCLUB, hat einer Freundin so gut gefallen, dass sie sich diese spontan zum Geburtstag gewünscht hat. So haben wir gemeinsam Stoffe und Zutaten dafür im STECKENPFERDCHEN ausgesucht und daraus ist diese Tasche entstanden: 
vorne und hinten
Der Verschluss von oben - 
gefüttert ist auch diese Tasche mit Wachstuch
und in der Außentasche ist viel Platz; sie wird wieder mit einem Klettband verschlossen.
Genutzt wird sie auch schon fleißig und super gefallen hat sie auch!

Herzlichen Dank für's Reinschauen,


Montag, 25. September 2017

Zwanzig!

Da darf's für's neue Lebensjahrzehnt schon ein bisschen Feuerwerk sein - zumindest auf der Karte ...
Hier nicht zu erkennen - weil die 'Füllung' noch fehlt - ist, dass sich hinter dem Designerpapier Metallic-Glanz ein Täschchen für ein paar Scheinchen befindet. Damit diese nicht ganz hineinrutschen, habe ich beim Aufkleben auf der Rückseite einfach einen Klebestreifen zusätzlich auf halber Höhe quer angebracht.
Materialliste – Zwanzig!
Material von Stampin’Up!®:                                                               Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Limette, Meeresgrün, Sommerbeere          Sonstiges: Karte Hellgrün, Tupfenband Pink - depot
Designerpapier: Metallic-Glanz
Stempel: Vogelhochzeit, Stadt, Land, Gruß
Stampin'WriteMarker: Sommerbeere, Limette, Meeresgrün
Framelits: Große Zahlen
Präge: Große Punkte
Stanze: Runder Karteireiter, Eckenrunder (nicht mehr im Katalog)
Sonstiges: weiße Kordel

Danke für’s Schauen und eine gute neue Woche,



Samstag, 23. September 2017

Alles Gute

zum Geburtstag, alles Gute, das wünschen wir, ... Na, habt Ihr jetzt auch einen Ohrwurm? Mir geht es gerade so, spontan, beim Schreiben dieses Beitrages. Zum Geburtstag eines gemütlichen Bikers, der gerne auch die Landschaft genießt, ist diese Karte doch genau richtig:
Die Tannenbäume sowie das Reh stammen aus einem eigentlich weihnachtlichen Thinlits-Set, dem Festtagsdesign - schön, wenn es auch alltagstauglich genutzt werden kann. Das Motorrad ist mit der Schere ausgeschnitten, zuvor aber mit einem EmbossDualPen an den eigentlich 'metallfarbenen' Stellen bemalt und dann embosst.

Materialliste – Alles Gute
Material von Stampin’Up!®:                                                         Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß, Wildleder                                             Karton: Dunkelgrün
Stempel: One Wild Ride,                                                              Stempel: Sonne - Scrapbook Forever
               Hoch hinaus (nicht mehr im Katalog)                             Sternenstaub: Super Silber - Heindesign
Stempelkissen: Schwarz, Osterglocke, Himmelblau,                    Sonstiges: Emboss Dual Pen, graue Karte
                        Schiefergrau, Moosgrün (nicht mehr im Katalog)
Thinlits: Festtagsdesign

Danke für’s Schauen und ein schönes Wochenende,