Montag, 27. Februar 2017

CampInk – 1001 Nacht

Simsalabim – das Wochenende war wieder ein Knaller! Am Samstag Morgen hat uns ein orientalisch inszeniertes Forum in Rückersbach erwartet –
Elefanten und Pfauen gaben sich ein Stelldichein,
und zwar nicht nur an der Candybar,
die am Samstagabend sogar orientalische Naschereien bot.
Der Workshopraum war eine Oase zum Scrappen
in der Aladdins Wunderlampe und natürlich auch die legendären Goldschätze Platz genommen hatten
und auch die Bollywood-Musik verfehlte ihre Wirkung nicht.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch KERSTIN, JENNI und HEIKE sind wir dann sogleich in den ersten Workshop gestartet;
meine Ergebnisse der Workshops zeige ich Euch die nächsten Tage je nach Fertigstellung.

Scrappen macht hungrig und durstig: Vom reichhaltigen frischen Snack am Morgen, dem leckeren Mittagsbuffet, Kaffee mit Kuchen bzw. Rohkost mit Dip am Nachmittag hin zum wunderbaren orientalischen Buffet am Samstagabend gibt es hier keine Chance zu verhungern … Und die Candybar lockt ja auch!

Auch das Wetter war ein Träumchen, besonders der Blick in den Abendhimmel:
Nach dem Abendessen haben sich viele gemäß dem Motto verkleidet – als SultanIne, Kamelführer, Haremsdame usw. - wundervolle Kostüme, liebevoll zusammengestellt und mit launigen Worten präsentiert.

Auch am Sonntag hat sich die Sonne bereits früh gezeigt
und wir sind in den bereits vierten Workshop des Wochenendes gestartet …
nein, nicht mit einem Schnaps, sondern mit Gesso bzw. Acrylfarbe – auch dazu demnächst mehr.
Auch an diesem Tag gab es keine Möglichkeit, dass sich ein Hungergefühl einstellte und mit den Workshops waren alle auch gut beschäftigt. Sehr, sehr schöne Projekte wieder, eine prima Stimmung am ganzen Wochenende, ein nettes und kollegiales Miteinander – egal ob alter Hase oder Neuling – es funktioniert immer.

Und Simsalabim – schon war das Wochenende wieder vorbei. Ich muss gestehen, ich habe Ufos mit nach Hause genommen, weil werkeln, kucken, babbeln sich gut die Waage hielten J. So habe ich noch längeren Genuss vom Wochenende beim Fertigstellen zu Hause ...

Liebe Kerstin, liebe Jenni und liebe Heike – Ihr übertrefft Euch jedes Mal wieder selbst! Keine Ahnung, wie Ihr das macht, es hat wieder total Spaß gemacht. Und hoffentlich wieder auf ein Neues?!!!

Ein ganz herzliches Dankeschön für ein wunderbares Wochenende, Inspiration pur, tolle Projekte und Euren einzigartigen harmonischen Umgang untereinander und mit uns Teilnehmern, immer mit einem Augenzwinkern!

Ich zwinkere jetzt mal zurück, sage danke für’s Schauen und wünsche einen tollen Rosenmontag mit Helau,









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen