Mittwoch, 8. Februar 2017

„Tschüss“

sagen manche ganz leise, so auch ein ehemaliger Arbeitskollege von mir. Gemäß seinem Wunsch, beim Abschied keine Trauerkleidung zu tragen, ist meine Karte in grün und weiß gehalten:
Zu dieser Farbkombi habe ich schon öfter aus einem solchen Anlass gegriffen, denn Schwarz und Grau sind mir meist zu düster. Außerdem ist Grün ja auch die Farbe der Hoffnung, die spendet dann vielleicht auch ein bisschen Trost.
Materialliste – Tschüss
Material von Stampin’Up!®:                                     Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß                                          Farbkarton: Grün
Stempelkissen: Smaragdgrün                                  Stempel: Herzliche Anteilnahme - HeinDesign
Präge: Bilderrahmen (nicht mehr im Katalog)          Sonstiges: Karte und Chiffonband in Grün
Sizzlits: Little Leaves (nicht mehr im Katalog)
Sonstiges: BasicStrassSchmuck

Anregungen habe ich auf Pinterest gefunden und kurzerhand aus zwei Ideen eine Karte gemacht.

Danke für’s Schauen,






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen