Dienstag, 9. Mai 2017

Eine ganze Reihe

Motorradfahrer gibt es bei uns im Freundes- und Verwandtenkreis, wie mir bei der Fertigung der nächsten Gratulationskarte aufgefallen ist …
und bisher hat es jeder Klasse gefunden, wenn sich sein Hobby mit der Lieblingsmaschine auf der Geburtstagskarte wiederfand. Ich hoffe, dem Empfänger der obigen Karte geht es genauso.
Der etwas hellere ‚Reifenabdruck‘ ist nur ein zweiter Stempelabdruck: Direkt nach dem Einfärben den Stempel einmal leicht auf einem Schmierpapier abstempeln und anschließend auf dem Farbkarton gut aufstempeln – fertig. Am besten vorher mal ausprobieren, wie der zweite Abdruck dann aussieht.

Materialliste – Eine ganze Reihe
Material von Stampin’Up!®:                              Anderes:
Farbkarton: Flüsterweiß                                   Karte Hellgrün, Tonkarton Mittelgrau, Spiegelkarton Silber, WashiTape
Stempel: One Wild Ride
Stempelkissen: Anthrazitgrau, Schwarz
Stanze: Wappen
Sonstiges: Stampin’Dimensionals, Accessoires ‚Unvergleichlich urban‘

Danke für’s Schauen,





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen