Montag, 1. Mai 2017

KartenClub 3-2017

Die erste Karte dieses KartenClubs von Uschi aus dem STECKENPFERDCHEN ist aus einem (!) 12“x12“ Bogen in einer meiner Lieblingsfarben gefalzt und geschnitten; sie bietet reichlich Platz für Glückwünsche oder auch vielleicht mal eine Liebeserklärung? Verstecken kann man diese auch in einer der – ja, Ihr ahnt es schon – Klappen …
Geschenke gab es auch, zumindest auf meiner Variante der nächsten Karte 😉  
und es wurde auch gleich überbracht:
Im Original überbringt der kleine Mann seinem Schatz (s)ein Herz. Und diese netten Persönchen gibt es übrigens auch als Eigendesignstempel im Steckenpferdchen ...

Ein wenig Text kann auf dem herauszuziehenden Papierstück untergebracht werden; so gibt es noch eine Überraschung beim Aufziehen.

Zum Schluss haben wir wie die Wilden gefalzt, geknickt, gedreht und gewendet – dieser äußerst dekorative Brief ist das entstandene Kunststück –
und er bietet eine komplette DIN A4-Seite Platz für viele Worte bzw. einen schönen Text:
Ja, ich weiß, nach dem Wiederöffnen sieht es etwas verknittert aus, ich wollte eigentlich auch nur den Platz für den Text (die weiße Rückseite, die gemusterte Seite ist aber schöner) zeigen und außerdem ist es mein Musterstück, das darf das ... 

So, das war’s für heute wieder mal, startet gut in die Woche – ein Feiertag gleich zum Beginn bietet ja die beste Voraussetzung – und

danke für’s Schauen,




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen